Skip to main content

Wie Laut ist ein Akku Laubbläser?

Akku Laubbläser erreichen eine Lautstärke zwischen 75 Dezibel und 85 Dezibel. Diese niedrigen Werte werden durch das leise Laubgebläse ermöglicht, welches durch Akkus gespeist wird.
In einem Laubbläser Akku Test findet man meist zwei Angaben. Den Schalldruckpegel (LpA) und den Schallleistungspegel (LWA). Hierbei ist der Schalldruckpegel der wichtigere. Er gibt Auskunft, wie laut das Laubgebläse tatsächlich im Ohr des Anwenders ist. Desto höher die Drehzahl des Laubgebläse, umso höher ist die Lautstärke. Der Pegel entspricht hierbei meist dem einer Nähmaschine, was im Vergleich zu Benzin Laubgebläsen mehr als doppelt so leise ist.
Zudem bieten die meisten Akku Laubbläser die Möglichkeit, durch verschiedene Gänge die Lautstärke auf einem angemessen Niveau zu halten. Besonders leise Geräte werden durch das Gütesiegel der Euroblume gekennzeichnet und nehmen ein Sonderrecht in der Verbotsregelung für Gartengeräte ein.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*